Nutzungsbedingungen

  • Connector.

    Anwendungsbereich

    Die Nutzung der von Dolphin Technologies GmbH (Dolphin) angebotenen Applikation (App) ist ausschließlich aufgrund der vorliegenden Nutzungsbedingungen zulässig. Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen können durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Durch Aufnahme der Nutzung wird die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung akzeptiert.

  • Connector.

    Nutzungsberechtigung

    Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Nutzungsberechtigten. Der Nutzer akzeptiert, dass ein aufrechtes Vertragsverhältnis mit Dolphin Technologies GmbH Grundvoraussetzung für die uneingeschränkte Nutzung der Funktionalitäten der App ist. Weiters nimmt der Nutzer zur Kenntnis, dass zum Vollbetrieb der App die ordnungsgemäße Verwendung einer zusätzlichen Hardware (H!ER-Box) notwendig ist.

  • Connector.

    Beschreibung der Anwendung

    „H!ER“ ist eine Softwareapplikation von Dolphin welche bei ordnungsgemäßer Verwendung durch den Nutzer und vorbehaltlich der unter Punkt 5 dieser Nutzungsbedingungen genannten Einschränkungen, folgende Funktionen hat:

    eCall – automatisch: die mit „H!ER“ zu verwendende H!ER-Box erkennt Unfälle, bei welchen die Bagatellgrenze überschritten wurde, überträgt die Information an das Smartphone des Nutzers, welches ohne Zutun des Nutzers eine Unfallmeldung an die Einsatzzentrale übermittelt. Diese Unfallmeldung enthält neben der geografischen Position, welche mittels GPS ermittelt wird, auch Informationen zum Unfall sowie zur Person des Nutzers. Die Einsatzzentrale kontaktiert den Nutzer unter der bekanntgegebenen Rufnummer, bzw. leitet gegebenenfalls Hilfsmaßnahmen ein.

    eCall – manuell: die App ermöglicht dem registrierten Nutzer einen manuellen Notruf an die Einsatzzentrale abzusetzen. In diesem Fall überträgt das Smartphone des Nutzers die bekannte geografische Position, welche mittels GPS ermittelt wird, auch Informationen zur Person des Nutzers an die Einsatzzentrale. Gleichzeitig wird, mittels des Smartphones des Nutzers, eine Sprachverbindung mit der Einsatzzentrale hergestellt.

    Carfinder: die App überträgt die jeweils letzte bekannte geografische Position des Fahrzeuges und zeigt diese dem autorisierten Nutzer an.

  • Connector.

    Funktionsweise / Kommunikation

    Die App nutzt zur Positionsbestimmung sowohl die Smartphone-eigenen GPS-Komponenten als auch die GPS-Informationen, welche von der H!ER-Box zur Verfügung gestellt werden. Die Erkennung eines möglichen Unfalls erfolgt mittels der H!ER-Box, welcher über einen 3-Achsen-Beschleunigungssensor verfügt. Die Kommunikation zwischen H!ER-Box und Smartphone erfolgt mittels Bluetooth LE. Zur Übertragung von Daten an die Infrastruktur von Dolphin verwendet die App die vom Smartphone zur Verfügung gestellte Kommunikationstechnologie (z. B.: WLAN, LTE, 3G/2G, SMS, Telefonie), eventuelle Kosten für Datenverkehr und/oder Telefonie/SMS sind nicht im Leistungsumfang und daher vom Nutzer zu tragen.

  • Connector.

    Verfügbarkeit der Services

    Die Services stehen unmittelbar nach erfolgreicher Registrierung sowie ordnungsgemäßer Montage der H!ER-Box im Fahrzeug zur Verfügung.

    Die Services sind zu 99% (über ein Kalenderjahr) 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche verfügbar. Eine Einschränkung der Verfügbarkeit ergibt sich aus, mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln nicht ausschließbarem Ausfall technischer Einrichtungen.Sowohl Ereignisse höherer Gewalt und auch Streik, Aussperrung, Aufruhr, Unruhen, behördliche Eingriffe und ähnliche Umstände bei Dolphin oder auch bei Zulieferern und Erfüllungsgehilfen von Dolphin, die Dolphin die Erfüllung der Leistungen erschweren oder unmöglich machen, berechtigen Dolphin, die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen für die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit für die Wiederaufnahme der Leistungen einzustellen, oder sofern das in der Natur der durchzuführenden Leistungen möglich scheint, hinauszuschieben.
    Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass folgende besondere Voraussetzungen zur Verfügbarkeit der Leistungen gegeben sein müssen und dass diese außerhalb des Einflussbereiches von Dolphin liegen.
    • der störungsfreie Betrieb des Global Positioning System (GPS)
    • die ordnungsgemäße Montage und Funktion der H!ER-Box
    • der ordentliche Betrieb des Mobilfunknetzes, sowie ein Auslastungsgrad desselben, der die einwandfreie Übertragung von Daten, Sprache und SMS erlaubt
    • eine aufrechte und funktionierende Verbindung zwischen der H!ER-Box und dem Smartphone des Nutzers, sowie den zwischengeschalteten Internetverbindungen zur Server-Infrastruktur von Dolphin und jenen der Einsatzzentrale
    • der Aufenthalt des Fahrzeuges sowie des Smartphones des Nutzers innerhalb der Reichweite von GPS und GSMIm besonderen wird darauf hingewiesen, dass bei Nichtverfügbarkeit dieser Voraussetzungen, Dolphin keinerlei Haftung über die Verfügbarkeit der eigenen Dienste übernehmen kann.

  • Connector.

    Pflichten des Nutzers

    Der Nutzer verpflichtet sich, die App ausschließlich gemäß diesen Bedingungen zu nutzen. Der Nutzer ist in Besitz eines funktionstüchtigen Smartphones und telefonisch erreichbar. Das Smartphone muss eingeschaltet sein und Gespräche und Datenverbindungen auch außerhalb Österreichs ermöglichen. Der Nutzer muss sicherstellen, dass die Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und H!ER-Box hergestellt ist und von Dolphin veröffentlichte Updates installiert wurden. Der Nutzer verpflichtet sich, bei Zuwiderhandeln gegen diese Bedingungen Dolphin von sämtlichen Ansprüchen schad- und klaglos zu halten. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die gegenständliche App Notrufdienste nicht vollständig ersetzen kann. Akute oder unmittelbar drohende Gefahren sind daher im Zweifelsfall über die Notrufnummern der Notdienste zu melden. Der Nutzer nimmt weiters zur Kenntnis, dass der Leistungsumfang der App nicht über die Vermittlung von Hilfeleistungen hinausgeht. Die Kosten vermittelter Hilfeleistungen, Bergungs- und/oder Rettungseinsätze sind in allen Fällen vom Nutzer bzw. einer vom Nutzer abzuschließenden Versicherung zu tragen. Kosten jedweder Art werden von Dolphin weder bezahlt, bevorschusst noch sonst übernommen.

  • Connector.

    Datenschutz

    Dolphin wird im Rahmen der Erfüllung dieses Vertrags die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000) einhalten. Der Nutzer erklärt sein ausdrückliches Einverständnis zur Verarbeitung der vertragsgegenständlichen Daten und zur Weiterleitung der für die Funktionsfähigkeit der App notwendigen Daten an die mit der Umsetzung des Service betrauten Dienstleister (z.B.: Einsatzzentrale). Zu diesen Daten zählen insbesondere die laufend übermittelten Positions- und Statusdaten des Nutzers bzw. Fahrzeuges. Der Nutzer anerkennt, dass die Ermittlung und Verarbeitung dieser Daten auf elektronischem Weg zur Erbringung vereinbarten Leistungen durch die mit der Funktionsfähigkeit der App betrauten Dienstleister benötigt wird. Der Nutzer stimmt dieser Verarbeitung ausdrücklich zu. Der Nutzer kann diese Zustimmungserklärung jederzeit widerrufen, wodurch die Berechtigung zur Nutzung der App endet.

  • Connector.

    Haftungsausschluss

    Die Haftung von Dolphin und ihrer Vertragspartner für Kosten von Bergungs- und Rettungseinsätzen sowie für jegliche Schäden aus der Nutzung der App wird ausdrücklich ausgeschlossen. Insbesondere haftet Dolphin nicht für indirekte Schäden, mittelbare Schäden, ideelle Schäden, Folgeschäden, Produktionsausfälle und/oder entgangene Gewinne des Nutzer oder Dritter. Schadenersatzansprüche gegen Dolphin sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, Dolphin, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet Dolphin nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch Dolphin, ihre gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen verletzt wurde. Soweit Dolphin für leichte Fahrlässigkeit haftet wird der Schadenersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

  • Connector.

    Urheberrechtsschutz und gewerblicher Rechtsschutz

    Die verwendete Hardware, Software und Firmware sind das geistige Eigentum von Dolphin Technologies GmbH, Stubenbastei 10/9, 1010 Wien oder ihrer Zulieferer und sind durch das Urheberrechtsgesetz und gewerbliche Schutzrechte geschützt. Der Nutzer erwirbt keine Berechtigung zur wie immer gearteten Bearbeitung und/oder Verwertung und/oder sonstigen Verwendung der genannten Komponenten.

  • Connector.

    Rechtswahl, Gerichtsstand

    Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und allfälliger Verweisungsnormen. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich, zuständig.

    Sollte eine Bestimmung der Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck am ehesten entspricht und ihn in rechtlich zulässiger Weise ermöglicht. Das gleiche gilt, wenn diese Vereinbarung eine Lücke aufweist, welche Dolphin geschlossen hätte, wenn sie die Lücke gekannt hätte.